Tickets für Rock am Ring/Rock im Park werden ab Montag teurer

Weitere Impressionen von Rock am Ring 2022 FOTO: Dylan Cem Akalin

Die aktuelle Preisstufe für Ticket für Rock am Ring/Rock im Park ist fast ausverkauft. Das meldet der Veranstalter und weist darauf hin, dass das Weekend Festival Ticket ab diesem Montag, also 04.03. ab 12:00 Uhr, 249€ kosten wird.

In der Zwischenzeit hat Kerry King, der Gitarrist der 2019 aufgelösten Kult-Thrash-Metaller Slayer, seine Teilnahme bei Rock am Ring und Rock im Park bestätigt. Nach fünf Jahren Pause meldete sich King kürzlich mit seinem Soloprojekt und dem Album „From Hell I Rise“ zurück, das am 17. Mai erscheint. Neben King an der Gitarre unterstützen ihn hierbei hochkarätige Mitstreiter wie Mark Osegueda (Death Angel) am Mikro, Bassist Kyle Sanders (ex-Hellyeah), Gitarrist Phil Demmel (Vio-lence, ex-Machine Head) und am Schlagzeug ein Kollege aus Slayer-Tagen, Paul Bostaph. Musikalisch will Kerry King seinem Slayer-Erbe treu bleiben, wie auch seine Shows bei Ring und Park unter Beweis stellen werden.

Neu hinzu gekommen sind auch die Crossover-Pioniere H-Blockx, die in diesem Jahr nicht nur die ersten Auftritte bei Ring und Park seit 2010 feiern. Sie begehen auch das 30. Jubiläum ihres wegbereitenden Debütalbums „Time To Move“, das nicht nur Goldstatus erreichte, sondern seinerzeit mit 62 Wochen in den Charts als Album des Jahres ausgezeichnet wurde. Nachdem die Band um Sänger Henning Wehland 2020 nach langer Live-Abstinenz auf die Bühnen zurückkehrte, zeigen die vier, dass sie nach wie vor zur Speerspitze der deutschen Rock-Acts zählen. Davon, wie frisch ihre Rockmusik klingt, werden sich die Ring- und Park-Fans überzeugen können.

Mudvayne müssen ihre Europakonzerte leider absagen, darunter auch die Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park.

Alle Tickets für das Rock am Ring Utopia Stage Camping sind bereits ausverkauft. Für das Experience Camp sind nur noch vereinzelt Restkarten vorhanden ebenso wie für das Rock im Park Utopia Stage Camping.