Weihnachtstipps 2018 – Nummer 4: Ein Ticket für Loreena McKennitts Lost Souls Tour – zusätzliche Konzerte im Sommer 2019

Credit: 123RF, Richard Haughton, einerschreitimmer.com

Wir wollen Euch jeden Tag ein Adventstürchen öffnen, mit der Hoffnung, Euch die eine oder andere Eingebung zu geben, was ihr verschenken oder was ihr Euch selbst zum Geschenk machen könnt. Unter unseren Empfehlungen sind brandneue Veröffentlichungen, aber auch einige, die etwas zurückliegen, aber es wert sind, nochmal ins Gedächtnis geholt zu werden. Wir geben Tipps für Konzerte, Bücher, Platten – alles rund um Musik. Hinter unserem vierten Adventstürchen steckt:

Loreena McKennitt mit zusätzlichen Shows in Deutschland. Tickets: siehe unten!

Von Dirk Jacoby

Die mehrfach ausgezeichnete kanadische Sängerin und Komponistin  Loreena McKennitt, die im Mai diesen Jahres ihr neues Studioalbum ‘Lost Souls’ veröffentlichte , verkündet fünf zusätzliche Konzerte im Sommer 2019 in Deutschland.

“Wir freuen uns sehr darauf, dass wir auch an die Orte zurückkehren werden, die wir länger nicht besucht haben, um uns dort mit unseren Fans zu treffen und natürlich , dass wir die Möglichkeit haben, in außergewöhnlichen Stätten, die zum Teil zum Kulturerbe gehören, zu spielen.

Mit ihrem bekannten Ensemble unterwegs

Die ‚Lost Souls Tour‘ für den Sommer wird vom 3. Juli bis zum 26. Juli 2019 stattfinden. Die Tickets gehen ab dem 30.11.2018 in den Vorverkauf. Die Konzerte im Sommer 2019 werden zusätzlich zu der Tour im Frühjahr stattfinden, die am 9. März 2019 beginnt und am 8. April 2019 endet.

Und natürlich wird Loreena mit ihrem bekannten Ensemble unterwegs sein: Brian Hughes/ Gitarre, Oud und keltische Bouzouki, Caroline Lavelle/ Cello, Hugh Marsh an der Violine, Dudley Philips/ Double Bass und Robert Brian/Schlagzeug.

Keltischer Pop, Folk und Weltmusik

Loreena kann bei ihren Konzerten aus einem reichhaltigen Backkatalog schöpfen, jedoch wird das neue Album ‘Lost Souls’ nicht zu kurz kommen. ‚Lost Soul‘s wurde im Mai 2018 veröffentlicht und erreichte in Deutschland sofort die Chartposition 5.

Loreena McKennitts ungewöhnliches Zusammenspiel  von keltischem Pop, Folk und Weltmusik hat bis heute mehr als 14 Millionen Alben in mehr als 15 Ländern weltweit verkauft.   Sie hat Mehrfach -Platin, Platin und diverse Goldauszeichnungen bekommen, sie wurde bereits zweimal für den Grammy nomiert , bekam zwei Juno Awards und den Billboard International Achievement Award.

Sommer Konzerte / Festivals

14 Juli    Abenberg           Castle

15 Juli    München            Tollwood

16 Juli    Berlin                    Zitadelle

17 Juli    Freiburg              ZMF

18 Juli    Mainz                   Zitadelle

 

Vorverkaufslinks

Vorverkauf ab 30.11.2018

Abenberg: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?cities=60213

München: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?cities=60135

Berlin: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?cities=60000&dates=2019-07

Freiburg: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?cities=63210

Mainz: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?cities=66755

 

Sommer: https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477?datestart=2019-07-13

 

Loreena McKennitt  alle Konzerte:

https://www.ticketmaster.de/artist/loreena-mckennitt-tickets/4477

 

Deutschland Daten für die Frühjahrs Tour:

 

März 17               Bremen               Metropol Theater

März 18               Frankfurt            Alte Oper

März 20               Mannheim         Rosengarten

März 21               Zürich                   Samsung Hall

März 22               Erfurt                    Messehalle

März24                Hamburg             Mehr! Theater

März 25               Düsseldorf         Mitsubishi Electric Hall

März 26               Leipzig                  Leipzig Arena

März31                Wien                     Stadthalle

April 1                   Berlin                    Tempodrom

April 2                   Stuttgart             Beethovensaal

April 3                   Hannover           Kuppelsaal